Wir vom Amalienhof

Das Team vom Amalienhof stellt sich vor...

 

 

REZEPTION

Annett Fräßdorf

Ich kenne unser Hotel bereits seit ihrer ersten dienstlichen Stunde. Als Auszubildende begann ich im August 1991, welche ich im Amalienhof erfolgreich abschloss. Seit dem bin ich unserem Haus treu geblieben und unterstütze unser Team jetzt bereits als zweit dienstälteste Mitarbeiterin tatkräftig. Neben der Tätigkeit am Empfang sehe ich besondere Verantwortlichkeit in den Aufgaben: Debitorenverwaltung, führen von Statistiken und die Materialbestellung für Etagen- und Rezeptionsbereich.

Beatrice Stöpel (ehemals Kaulfuß)

Im Februar 2009 begann ich als Rezeptionsmitarbeiterin im VCH-Hotel Amalienhof. Zu meinen täglichen Aufgaben gehören die Reservierungsannahme, die Gästebetreuung, das Check - In und Check - Out der Gäste.

Nicht nur die Gästebetreuung bereitet mir viel Freunde, sondern auch die „Arbeiten hinter den Kulissen", wie die Tagungs- und Gruppenvorbereitung und die interne Organisation, die einen reibungslosen Ablauf ermöglichen.

Zudem darf ich seit Januar 2014 noch weitere administrative Aufgaben als Assistentin der Geschäftsführug übernehmen.

Anja Teubert

Ich arbeite seit April 2012 als Empfangsmitarbeiterin im VCH-Hotel Amalienhof Weimar. Als gelernte Hotelfachfrau habe ich mich zur staatlich geprüften Betriebswirtin im Hotel- und Gaststättengewerbe an der Hotelfachschule in Erfurt weiterqualifiziert.

Das vielfältige Aufgabengebiet und ein tolles Team haben mir meine Entscheidung leicht gemacht für dieses Haus zu arbeiten. Der Umgang mit freundlichen Gästen und die Gespräche mit Ihnen über meine Heimatstadt Weimar bestätigen mich täglich, den richtigen Beruf gewählt zu haben.

Sylvia Sädler

Nacht für Nacht wache ich über den erholsamen Schlaf unserer Gäste, erfülle noch diesen oder jenen kleinen Wunsch, z.B. ein zweites Kissen oder einen Schlaftrunk. Außerdem reinige ich die Rezeption und die Lobby. Zu Guter Letzt bereite ich ihnen ein reichhaltiges und schmackhaftes Frühstück vor damit sie gestärkt und zufrieden in den Tag starten können. Meine Arbeit im VCH-Hotel Amalienhof ist sehr abwechslungsreich und macht mir viel Freude. Ich arbeite sehr gern hier.

 

Claudia Wießner

Seit 2005 darf ich das traditionsreiche Hotel Amalienhof, in der Nachbarschaft von Goethe als Geschäftsführerin leiten und stehe einem kompetenten und hoch motivieren Team vor. Gemeinsam geben wir unseren Gästen ein Zuhause auf ihren Reisen und organisieren für sie einen erlebnisreichen aber auch erholsamen Aufenthalt in unserer Stadt. Jeden Tag versuchen wir aus dem Blickwinkel unserer Gäste, ihnen die Zeit im Amalienhof so angenehm wie nur möglich zu gestalten und entwickeln das Hotel stetig weiter, unser neues Tagungszentrum "Charlotte" ist das jüngsten Projekt. Unsere gastgewerbliche Kompetenz teilen wir gern und unterstützen zum Beispiel das Gästehaus "Hedwig Pfeiffer Haus" oder das Tagungszentrum in Holzdorf.

Als Vorstandsmitglied im Weimarer Fremdenverkehrsverein liegt mir die Entwicklung des Tourismus in unserer Stadt Weimar am Herzen. Mit dem selben Engagement übernahm ich meine Arbeit im Vorstand unserer Hotelkooperation, der ältesten Hotelkooperation Deutschlands.