Boutique-Hotel

In unserer restaurierten Stadtvilla trifft die klassische Eleganz der Goethezeit auf modernen Chic in Gold und Smaragdgrün. Der große Baumeister der Goethezeit, Clemens Wenzeslaus Coudray, persönlich entwarf unseren Amalienhof. Die Stil- Möbel aus 3 Jahrhunderten erzählen ihre Geschichten und ergänzen dabei die elegante Hotelausstattung der italienischen Möbelmarke Selva hervorragend.

 

 


Unser Boutique-Hotel Amalienhof kombiniert das Besondere mit dem gewissen Etwas, das einen Besuch in dem kleinen, aber feinen Haus zu einem besonderen Erlebnis macht. Wohlfühlen in einer familiären Atmosphäre, statt einfach nur Ein- und Auschecken in einem unpersönlichen Hotelklotz, mit einem Design, das auf die Individualität seiner Umgebung eingeht. Es sind die vielen liebevollen Details, die unsere Hotels so besonders machen. Die romantische Dachterrasse mit Blick in den Garten vom Goethehaus, das Frühstück im vom Licht durchfluteten Wintergarten, der unaufdringliche und fröhliche Service, der Sie sofort in Weimar ankommen lässt...

 

Unsere Vorteile auf einem Blick:

  • geschützter Parkplatz auf dem Hotelgrundstück
  • kostenfreies W-LAN
  • zentrale Innenstadtlage am Goethehaus
  • schnelle Anreise von der Autobahn
  • besonderes Ambiente mit stilvoller Einrichtung
  • 24-Stunden-Rezeption

Weiterhin erwartet Sie:

  • reichhaltiges Frühstücksbuffet bis in den späten Vormittag
  • erfrischende Softgetränke im Sommer und Teebuffet im Winter den ganzen Tag über - Sie können sich kostenfrei bedienen
  • Salon „Wieland" mit Bibliothek für gemütliche Stunden
  • Dachterrasse mit Blick in den Goethe-Garten
  • für Ihre Abreise: coffee to go