Arrangement: Frei(T)raum Weimar 100 Jahre Demokratie

Arrangement: Frei(T)raum Weimar 100 Jahre Demokratie

3-Tages-Reise zu den Wurzeln der Demokratie und dem eigenen Ich

Mit Eva-Maria Popp

100 Jahre Demokratie / 100 Jahre Frauenwahlrecht / 100 Jahre Bauhaus

Dies alles steht für Weimar


Einmalige Kombination aus Reise, Kultur, Historie und einem Workshop/Coaching

Eva-Maria Popp: Erfolgscoach, Unternehmensberaterin, Autorin, Kolumnistin, Vortragsrednerin, Verlegerin =  kurz „Die Frau, die glücklich macht!“ begleitet Sie exklusiv durch das 3-tägige Programm.
Die Reise ist eine abwechslungsreiche Veranstaltung, bei der sowohl die Beschäftigung mit Geschichte, Kunst und Kultur nicht zu kurz kommt, aber auch die Beschäftigung mit der eigenen Persönlichkeit. Wer bin ich, wo will ich hin, was muss ich tun, um meine Ziele zu erfüllen?

 


1.Tag: Frauen gestern

Eva-Maria Popp begibt sich gemeinsam mit Ihnen auf einen Spaziergang durch das historische Weimar. Sie schlendert auf den Spuren zahlreicher berühmter Frauen, die in Weimar lebten und wirkten: Anna Amalia…Charlotte von Stein…Christiane Goethe…Maria Pawlowna…Gehen, betrachten, erzählen, Wissen vermitteln, aufnehmen…… Sie werden eintauchen in das Leben vieler berühmter Persönlichkeiten:  von der Herzogin Anna Amalia, bis über Charlotte von Stein, die Bauhausfrauen und natürlich das Deutsche Nationaltheater mit den ersten Parlamentariern unseres Landes . Auf denselben Brettern, von denen aus im November 1918 das Frauenwahlrecht beschlossen wurde, wird Eva-Maria Popp eine flammende Rede halten, wie sich die historischen Ereignisse abgespielt haben und was diese mit unserem Wirken in der Gegenwart zu tun haben.
Der Tag wird durch eine Lesung am Abend, von Eva-Maria Popp aus ihren neuesten Buch „ #metoo contra yes we can“ gekrönt.
Gänsehautfeeling eingeschlossen.

  

2. Tag:  Frauen heute

Der Tag zwei ist ein Workshop der besonderen Art und gehört der Bestandsaufnahme für jede Teilnehmerin. Wo stehe ich? Wie geht es mir heute? Was macht mich aus? Wie glücklich bin ich? Was kann ich aus der Geschichte für mich lernen? Wo gibt es Glaubenssätze aus der Geschichte, die mich immer noch beschäftigen, vielleicht sogar hemmen? Lassen Sie sich inspirieren von der klassischen Atmosphäre des Boutique-Hotels Amalienhof.

 

     

3. Tag:  Frauen morgen

Wo will ich hin? Wie sind meine Ziele? Was kann ich dafür tun, dass ich meine Ziele erreiche?
Tag drei steht ganz im Zeichen einer erfolgreichen und erfüllten Zukunft. Eva-Maria Popp wird aufzeigen, wie die Gesellschaft von morgen aussehen wird und welche Chancen sich für uns Frauen daraus ergeben. Verbunden mit den persönlichen Zielen und Wünschen, die jede Teilnehmerin am Tag davor bereits formuliert hat, geht es in die praktische Umsetzung. Was muss ich tun, um an mein Ziel zu gelangen? Wie sieht die praktische Umsetzung aus? Erfolgreiche Unternehmerinnen der Region lassen sich über die Schulter schauen.
Ein Praxistag, der den Weg frei macht für ein erfolgreiches, glückliches und zufriedenes Leben. Das kann den Beruf betreffen aber auch das Privatleben und die Familie. Es gibt immer eine Lösung und immer einen Weg, wenn man ihn wirklich gehen will.

  

Eva-Maria Popp begeistert mit ihren Kolumnen, Ratgeberseiten und Expertenquotes in zahlreichen Medien Woche für Woche ein Millionenpublikum. Ob als Glücksfee in der NEUEN POST oder als „Psychopopp“ ,wie der SuperIlu Chefreporter Björn Wolfram sie liebevoll nennt, findet sie immer die richtigen Worte, die berühren und bewegen. Das gilt auch für ihre Vorträge, bei denen sie ein großes Publikum mit Charisma und Authentizität überzeugt und entscheidende Impulse gibt.
Als Coach begleitet sie Prominente aus Adel und Showbiz, UnternehmerInnen und Familien auf dem Weg zu einem glücklichen und erfolgreichen Leben.

 


 

Termine:

18. bis 21. August 2019
17. bis 20. November 2019

 

Preis:

-  3 Übernachtungen im Einzelzimmer mit Frühstück und Parkplatz                                                                                                                               

-  1  Stadtrundgang auf den Spuren der Klassik bis zur Moderne

-  3  Tage Seminar und Workshop

-  3  Mittagsbuffet

-  Tagungsgetränke für jeden Tag (Softgetränke, Kaffee und Tee ohne Limit )

-  3  Tage Begleitung durch unsere persönliche Referentin Eva Maria Popp

-  Buchlesung am  Abend „Stimmt! 100 Jahre Frauenwahlrecht- Tausche #metoo gegen Yes, I can“

Gesamt:   654 EUR pro Person 

Mindestanzahl: 10 Personen

www.evamaria-popp.de

 

zeitlicher Ablauf:

1. Tag

10.00 Uhr Start im Hotel

  • Vorstellen des Programms
  • Vorstellen der Teilnehmer
  • Einstimmung auf die Geschichte


12.00 Uhr Mittag

13.00 wir gehen los zum historischen Spaziergang durch Weimar/ Besuch DNT
           Incl. Kaffeepause

17.00 Rückkehr

2. Tag 

9:00 Uhr Start Coachingtag im Hotel

12.00 Uhr Mittagspause

13.00 bis 16.30 Uhr Coachingtag

Abends Lesung

3.  Tag

9:00 Uhr Start Coachingtag im Hotel

12.00 Uhr Mittagspause

13.00 bis 16.30 Uhr Coachingtag, 
danach Abreise

 

KUNDENSTIMMEN


"Unter Frei(T)raum konnte ich mir nichts vorstellen, dachte aber wenn das Schicksal mich dort hin bringt, schau ich es mir an.
Es war einfach wunderbar. Sehr interessant mal etwas ganz anderes für Frauen. Die Frau als Frau wertschätzen zu lernen, was andere berühmte Frauen schon erreicht haben oder bewirken konnten sich vor Augen zu führen und das Thema rund um die Frau und Ihre Wünsche und Ziele, einfach nur Spitze. Frau Eva-Maria Popp hat das Seminar sehr toll geführt und uns allen das Gefühl gegeben wertvoll zu sein, somit konnten wir uns öffnen und uns auch so besser kennenlernen. Und Frau Claudia Wiesner vom Hotel Amalienhof hat uns allen das Gefühl gegeben zu Hause zu sein. So interessante und tolle Frauen trifft man selten und es hat einfach alles gepasst. Auch nach dem Seminar meldet sich Frau Popp und informiert und hilft so gut sie kann die gesteckten Ziele zu erreichen. Dieses Seminar war mir jede Minute und jeden Cent wert. Herzlichen Dank für die wunderbare Zeit."

Malaika Lenz


"Das von Eva-Maria Popp in Weimar veranstaltete Seminar Frei(T)raum war sehr bewegend und berührend und tiefgehend. Eine Gruppe zu Anfang fremder Frauen begegnet sich in der Stadt, in der vor 100 Jahren so viel Bedeutendes und Bewegendes für Deutschland, und in erster Linie für uns Frauen, passierte. Von Weimar geht eine besondere geschichtliche Faszination aber auch besondere Energie aus, die auch unsere Seminargruppe einfing und uns innerhalb weniger Stunden, unter der wirklich einfühlsamen Art von Eva-Maria Popp, zu einer wunderbaren Frauengruppe zusammenwachsen ließ, die sehr offen miteinander umging  und in der sich alle wie selbstverständlich, und als ob schon ewig vertraut, öffneten und miteinander an der Entwicklung jeder Einzelnen arbeitete und sich unterstützte. Das zauberhafte Hotel Amalienhof unter der liebevollen Leitung von Claudia Wiessner und ihrem Team war genau der richtige Rahmen für dieses Seminar der besonderen Art. Ganz wundervoll verknüpfte Eva-Maria Popp Vergangenheit, Gegenwart und Zukunfts- und somit Zielplanung ihrer Teilnehmerinnen mit Spaziergängen durch die Geschichte Weimars und der Frauen von Weimar.  Weimars Frauen sind ein Ansporn für die Frauen von heute ihre Wünsche und Ziele und vor allem Träume zu leben und sie sich als Vorbild zu nehmen. Kein Ort könnte für dieses Seminar besser geeignet sein als diese besondere Stadt in diesem zauberhaften Hotel und realisiert von einer Frau, die sich mit Geschichte hervorragend aus kennt und sie lebendig vermittelt und in das Jetzt der heutigen Frauen überträgt. Die Lesung von Eva-Maria Popp am 2. Seminartag abends aus ihrem Buch "STIMMT - 100 Jahre Frauenwahlrecht" rundete dieses gelungene Seminar noch ab. Prädikat: Absolut empfehlenswert!"
Heidrun Goihl